16 November 2006

Neuer Titel für den Herrn

Der Laden sah eigentlich recht gutbürgerlich aus: Holztische, Holzstühle, eher schlicht alles gehalten. Und die Speisekarte war ebenfalls recht übersichtlich.

Trotzdem war ich mitten im Universitätsgelände von Mainz. Und die »Taberna Academica« nannte sich selbst »die freundliche Kneipe auf dem Campus«.

Das war sie auch: Die Bedienung war nett, der Kaffee machte mich wach, und die Kartoffelpuffer mit Pilzrahmsoße schmeckten lecker. Alles so, wie ich es wollte. Eine schöne Vorbereitung auf die hoffentlich erfolgreiche Lesung.

Als ich der Bedienung sagte, daß meine Rechnung von den Veranstaltern übernommen werden sollte, lachte sie und meinte: »Aha, Sie sind also der vegetarische Künstler

Und seither überlege ich mir, ob ich mir das als offiziellen Titel auf die Visitenkarte schreiben soll ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was sagst zu dem Titel "Szeneschreiber-Hure"??

vgl. http://www.pogopresse.de/pogopresse.htm

was man nicht alles findet mit ein wenig googlen.

Enpunkt hat gesagt…

Kreisch. Großartiger Vergleich!