07 Juli 2013

Revolütion aus Zürich


Die aus Zürich stammende Band Überyou war live eine echte Überraschung für mich. Die Burschen spielten 2013 in Karlsruhe in der »Alten Hackerei« auf; wo sonst eigentlich? Der großmäulig auftrumpfende Sänger überzeugte, dazu kam eine kompakte Musik-Bande, die einen guten Punkrock-Sound spielte. Das klang alles in allem wie klassischer Punkrock mit einer schönen Ami-Kante, der ein wenig nach dem frühen Kalifornien klang; live machte das Spaß, und ich kaufte die Platte der Band.

Die heißt »Revolütion«, nur echt mit dem »ü« und wurde im November 2012 veröffentlicht. Die Langspielplatte ist superschön gestaltet: mit einem richtigen Albumcover, mit dezenten Bildern in »Sepia«, das alles auf nur 300 Exemplare limitiert. Musikalisch liefert die Band dasselbe überzeugende Paket wie beim Live-Auftritt ab: Punkrock mit Melodie und Schmackes, immer gutgespielt und mit Sinn für gelungene »Ohoooo«-Chöre.

Sehr schön! Wer mag, findet über die Band übrigens auf ihrem Bandcamp-Auftritt mehr und kann sich dort ein wenig einhören. Es lohnt sich.

Kommentare:

Enpunkt hat gesagt…

»Burn This City« - ein Stück von Überyou von ihrer aktuellen Platte, die ich besprochen hab:
http://www.youtube.com/watch?v=3QaUsFyro9g

Enpunkt hat gesagt…

Und hier präsentiert sich Überyou auf dem Bandcamp: der Download der Platte für kleines Geld ...
http://uberyou.bandcamp.com/album/revol-tion