06 November 2011

Ein Fan von Bohlen?

Bis zu meinem fünfunddreißigsten Lebensjahr kam ich ohne eigenes Fernsehgerät aus. Das erklärt, warum ich bis heute immer wieder entsetzt bin, wenn ich manche Sachen in der Glotze sehe: Mir fehlt die »Vorbildung« durch jahrzehntelange Prägung.

Mittlerweile habe ich zum dritten Mal – ungelogen! – beim versehentlichen Herumzappen die Sendung »Das Supertalent 2011« erwischt. Und jedesmal blieb ich hängen, guckte mir das ganze jeweils mindestens eine Stunde an, in einer Mischung aus Faszination und Irritation.

Wenn's gut war, entpuppten sich die Vorstellungen als Zirkus- oder Revue-Nummern, also gar nicht mal völlig schlecht. Wenn's schrecklich war, wurde es gleich richtig schlimm. Manche Menschen sollte man aus Gründen des Selbstschutzes verbieten, sich für eine solche Sendung zu bewerben.

Zu allem Überfluss war's tatsächlich unterhaltsam. Das wiederum lag häufig an den Sprüchen des sogenannten Poptitanen, also von Dieter Bohlen. Der Mann kann ein Kotzbrocken sein, aber er argumentiert pointiert und klar. Nicht nur einmal musste ich da lachen.

Was allerdings jetzt dazu führt, dass ich mir Gedanken über mich mache: Wenn ich anfange, Dieter Bohlen gut zu finden, was kommt denn dann als nächstes? Mitfeiern bei Jürgen Drews? Besuch von Ballermann-Partys? Mich gruselt vor dieser potentiellen Zukunft ...

Kommentare:

My. hat gesagt…

Drews ist ein durchaus intelligenter Mensch, der es faustdick hinter den Ohren hat und durchaus auch mal nachdenklich sein kann. Ich hab ihn vor geraumer Zeit mal bei Ina Müller gesehen (das ist zwar jetzt nicht die nachdenkliche Sendung schlechthin ...), da war er durchaus angenehm zu sehen.

My.

Ralph hat gesagt…

klaus, sei froh! mir ist´s mit ende 30 dieses jahr passiert, dass ich die letzte staffel vom "supermodel" die letzten ca. 5-6 male glotzte. nur weil ich ner kollegin nen gefallen machen sollte und mit ihr schauen. aber auch diesem bohlen-scheiss "dsds" blieb ich samt finale ein paar mal treu, ähem... wo geht´s mit uns alternden punkern nur hin? dabei hasse ich das fernsehn. naja, meistens;-) und bohlen bitte hier nix intelligentes oder cooles andichten,sonst wankt meine welt noch mehr. man schaut ihn mit einer mischung aus verachtung, hass und... bewunderung! tv sucks und liebe grüße aus mittlerweile freiburg.

Anonym hat gesagt…

Bald kommt auch wieder das Dschungelcamp... :-)