20 Oktober 2009

Mein Messe-Highlight


Sicher werde ich dazu noch einen ausführlichen Text schreiben - hier und an dieser Stelle möchte ich mich nur öffentlich über das Foto freuen: Ich in Schlips und Anzug am Stand der »tageszeitung«. So muß das sein!

Am Stand der »taz« bekam die PERRY RHODAN-Serie am Samstag auf der Buchmesse den Preis für den diesjährigen Wahrheit-Unterbring-Wettbewerb verliehen. Unter der reizenden Überschrift »Perry und Pingpong« berichtete das Blatt über den famosen Preis, den ich in Empfang nehmen konnte.

Das Bizarre dabei waren die Medienvertreter. Nicht nur ein Fotograf der »taz« war anwesend, sondern auch ein Kamerateam, das derzeit an einer Dokumentation über die PERRY RHODAN-Serie arbeitet. Alles in allem ein ungewohntes Gefühl und zugleich eine amüsante Auszeichnung, über die ich mich sehr freute.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hi KNF
werden wir hier erfahren, wann und wo die doku über die serie gesendet wird?

beste grüße - A.
(d.a.bosch@gmx.de)

Enpunkt hat gesagt…

Auf der PERRY RHODAN-Homepage gibt es einen längeren Text über das Filmprojekt; guck mal hier:
http://www.perry-rhodan.net/aktuell/news/2009100202.html

Aber klar: Ich werde auch im Blog darüber informieren, wenn die Sache wirklich klappt.