11 November 2010

Ein Con in Freiburg

Eine Erinnerung zurück ins Jahr 1995

Bei der Recherche fiel mir heute das Namensschild in die Finger, das ich 1995 für den FreiCon '95 erhalten hatte, also für das Science-Fiction-Treffen, das 1995 in Freiburg veranstaltet worden war. Das finde ich auch unter dem Gesichtspunkt erstaunlich, dass der Con damals von einem Fan namens Mathias Hofmann maßgeblich organisiert wurde, mit dem ich neuerdings wegen Comics wieder in Kontakt stehe. Manchmal wiederholt sich doch so einiges ...

Ich reiste als Verlagsangestellter an, was zu der Zeit noch hieß, dass man sich »fein« machte. Ich trug also tatsächlich ein helles Jackett und band mir sogar eine Krawatte um den Hals. In meiner Erinnerung sehe ich fürchterlich aus ...

Über den Con selbst weiß ich nicht viel, das meiste habe ich vergessen. Irgendwann kam es zu einem folgenschweren Gespräch zwischen mir als Redakteur sowie den zwei Fans Peter Fleissner und Klaus Bollhöfener.

Es ging um die PERRY RHODAN-FanZentrale, die kurz zuvor gegründet worden war und bereits in einer schweren Krise steckte. Die beiden baten mich darum, erst einmal weitermachen zu dürfen, und stellten ihre Ideen vor. Das war alles vernünftig – und in der Folge wurde die Fan-Gruppierung richtig erfolgreich (bis heute).

Woran ich mich auch noch erinnerte: Ich schlug um die »Punker-Treffpunkte« in der Freiburger einen großen Bogen. Schließlich kannte ich die Stadt bisher vor allem aus der Punkrock-Perspektive und fühlte mich mit Jackett und Krawatte völlig unwohl. Es erkannte mich aber niemand, und 1995 konnte ich meine »zwei Welten« weiterhin gut trennen ...

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Wie klein die Welt doch sein kann. Die FreiCon ist damals leider an mir vorbeogegangen (neu in Freiburg und noch ganz unbedarft, was die lokale SF/F-Szene betraf), aber Matthias kenne ich auch noch von damals.

breitsameter hat gesagt…

Mein alter Conbericht zum FreiCon:

http://www.sf-fan.de/conberichte/freicon-1995---flotter-ehrengasttausch-in-freiburg.html

Enpunkt hat gesagt…

Danke für den Hinweis, Flocky, das lese ich mir übers Wochenende noch mal durch - ich hoffe, mein Hirn ruft mir dann auch noch mal die eine oder andere Sache ins Gedächtnis ...