07 Mai 2013

Mehr schreiben?

»Warum schreibst du eigentlich nicht mehr?« Diese Frage bekomme ich nicht selten gestellt. Früher hätte ich doch »so lustige Fanzines« gemacht, und überhaupt sei ich doch nicht der schlechteste Schreiber unter Gottes weiter Erde.

Meine Antwort ist unbefriedigend, stimmt aber leider: Es hapert an der Zeit. Das erzähle ich dann auch immer etwaigen Gesprächspartnern. Ich verbringe sehr viel Zeit mit so einer Science-Fiction-Serie, für die ich arbeite, und sitze sehr oft an den Romanen anderer Autoren; da bleibt wenig Zeit für »eigenes Zeugs«.

Ich solle einfach unordentlicher werden. »Mal den Punk beim Perry raushängen lassen« und einfach mal Romane durchwinken. Oder ich solle einfach besser delegieren. Und was der klugen Ratschläge sonst so existieren.

Einen Ratschlag habe ich mir jetzt selbst gegeben: Ich versuche mal, stärker meinen inneren Schweinehund zu überwinden. Mal schauen, was ich bis Ende Juni 2013 hinbekomme – das ist also mein internes Ziel, und ein inhaltliches Projekt möchte ich in der Zeit ebenfalls verwirklichen. Und dann sehe ich mal weiter.

Kommentare:

Frank Böhmert hat gesagt…

"UNTER Gottes weiter Erde" ist hübsch - wann steigt der untote Autor aus dem Grab?

Heulende und zähneklappernde Grüße,
Frank

My. hat gesagt…

Und du erinnerst dich hoffentlich noch daran, wer der Schweinepriester für deinen dann überwundenen Schweinehund ist, ne? :)))

LG My.