02 Mai 2006

Weniger hübsche Karlsruhe-Bilder

Daß die Stadtväter in Karlsruhe zu rabiater Vorgehensweise gegriffen haben, um das besetzte Haus hinter dem Hauptbahnhof wegzubekommen, berichtete ich in diesem Blog schon mehrmals. Die Homepage des Guten Königs, den ich bislang als Moderator und Kollege beim Freien Radio Querfunk kannte, zeigt jetzt neue Fotos.

Der Abriß der »Ex-Steffi« war dem Guten König jetzt eine Reihe von Fotos wert, die sich alle sehr schön auf seiner Homepage betrachten lassen. Keine Bildergalerie unbedingt, die Mut und Hoffnung auf bessere Zeiten macht.

Aber eine sehr gute Dokumentation eines Ereignisses, das nach rund 15 Jahren das Kapitel Hausbesetzung in Karlsruhe offensichtlich fürs erste komplett abschließt.

1 Kommentar:

MartinM hat gesagt…

Es tut einfach nur weh. Auch aus der Distanz (Hamburg) aus betrachtet.