06 Dezember 2016

Meine erste Lesung aus dem aktuellen Buch

Der Mittwoch, 7. Dezember 2016, hat es in sich. Zumindest für sich, soviel kann ich schon jetzt sagen. Ich werde in der »Alten Hackerei« in Karlsruhe zum ersten Mal nicht im Publikum stehen, sondern irgendwo sitzen und selbst vor einem Publikum auftreten. Keine Ahnung, wie viele Menschen das interessieren wird – allein schon deshalb bin ich ein wenig sehr nervös.

Der andere Grund, nervös zu sein, ist hoffentlich gut zu verstehen: Es ist die erste Lesung aus meinem neuen Buch, der Kurzgeschichtensammlung »Für immer Punk?«. Texte aus dem Buch habe ich in früheren Jahren immer wieder vorgetragen; im Buch sind sie aber so stark bearbeitet und verändert geworden, dass sie eigentlich allesamt neu sind und so betrachtet werden sollten. Und leider hat es bislang nicht geklappt, die Lesung im voraus so richtig zu proben.

Hin wie her, jetzt der Werbeblock: Die Lesung beginnt offiziell um 20 Uhr; und wir wollen nicht zu spät anfangen. Ich nehme an, dass es Bier an der Theke gibt – wen also mein Lesen und Erzählen stört, kann sich ja an seinem/ihrem Bier festhalten. Das gibt bekanntlich den entscheidenden Halt im Leben ...


Kommentare:

Christina hat gesagt…

Ich wünsche viele Zuhörer und gutes Gelingen. :-)

Jim hat gesagt…

Dito. Leider etwas zu weit weg für einen spontanen Besuch.