04 Dezember 2009

Traditionelle Weihnachtslesung

Zum nunmehr dritten (oder schon vierten?) Mal gibt es in der Vorweihnachtszeit eine Lesung von mir in Heidelberg - das wird zu einer guten Tradition, denke ich. Und wieder findet die Veranstaltung im Café Gegendruck statt.

Das sympathische, extrem kleine Café liegt in der Innenstadt der Universitätsstadt, beim Weihnachtsmarkt buchstäblich um die Ecke. Nach eigenen Angaben soll in dem unkommerziellen Treffpunkt »ein unabhängiger politischer und kultureller Austausch ermöglicht werden«. Unter anderem ist der Infoladen Heidelberg in den Räumlichkeiten des Cafés untergebracht, die Lesung ist gewissermaßen nebendran.

Meine Lesung ist am Montag, 21. Dezember 2009; sie beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber ich freue mich über jeden, der Bücher kauft ...

Kommentare:

d.a.bosch/ALEXANDER hat gesagt…

hi, sag mal, muss man sich irgendwo für diese lesung anmelden?

Enpunkt hat gesagt…

Nein-nein: Man geht hin, sagt freundlich guten Tag und nimmt sich einen Keks. Oder ein Fläschlein mit Flüssigkeit drin.