07 September 2016

Mein neues Buch ist da!

Ich überschlage mich schon den halben Tag über vor lauter Begeisterung: Mein neues Buch ist da, die Belegexemplare wurden mir mit der Post geschickt. »Für immer Punk?« ist ein superschicker Hardcover-Band geworden, der richtig gut aussieht und mir hervorragend gefällt. Da hat der Verlag – es ist Hirnkost – einen hervorragenden Job gemacht.

Warum das Buch bei Amazon als Taschenbuch gelistet ist, weiß ich nicht. Ich garantiere, dass die Version, die ich hier liegen habe, eindeutig ein Hardcover ist – ohne Schutzumschlag, aber gebunden und richtig stabil. Es umfasst 318 Seiten und kann überall im Buchhandel bestellt werden, logischerweise auch über die bekannten Versender und dergleichen.

Worum geht's eigentlich? Das Buch enthält Kurzgeschichten, die im weitesten Sinn etwas mit Punkrock zu tun haben. Die meisten Geschichten sind autobiografisch gefärbt, aber es sind selbstverständlich Geschichten – also Texte mit erfundenen Dialogen und ebenso erfundenen Szenen. Das muss ich deshalb dazu sagen, weil die Stories in Ich-Form geschrieben sind und der Ich-Erzähler meinen Vornamen hat ...

In den nächsten Tagen wird das Buch in den Handel gelangen; ich hoffe, dass es sich einigermaßen verkaufen wird. In meinem Blog werde ich gelegentlich auf den Inhalt hinweise und ebenso gelegentlich kleine Auszüge aus dem Buch präsentieren.

Kommentare:

Christina hat gesagt…

Bin gespannt. Hab's schon bestellt. ;-)

My. hat gesagt…

Gekauft. - Die Einstufung als Taschenbuch ist sehr wahrscheinlich ein Eingabefehler desjenigen, der das Buch bei Amazon eingestellt hat.

Elena hat gesagt…

Da drück ich Dir die Daumen. Viel Erfolg!

Marco hat gesagt…

Hallo
Gerade bei Hirnkost bestellt.Freu mich drauf.

Christina hat gesagt…

Gefällt mir bisher gut.
Ich lese jeden Abend eine Geschichte vor dem Schlafengehen. Jede hat ihren ganz eigenen Reiz.
Sehr schön! :-)