20 Juni 2016

Indie-Musik aus Graz

Ich habe von der Band Facelift in all den Jahren, die es sie gibt, keine Notiz genommen. Das ist ein wenig peinlich, aber nicht zu ändern. Mit der aktuellen Platte »The Falling Trees«, die 2015 veröffentlich wurde, zeigte mir die Band auf jeden Fall ihre Qualitäten – von denen möchte ich sicher mehr hören.

Die Band stammt aus Graz und existiert seit den 90er-Jahren; sie hat haufenweise Platten veröffentlicht, und »The Falling Trees« ist bereits die sechste in einer langen Reihe. Insgesamt sind zehn Stücke drauf, allesamt englischsprachig, allesamt gut.

Wobei ich mich ein wenig schwer damit tu', wenn die Band als »Alternative Rock« bezeichnet wird. Andere können den Sound auch unter »IndieRock« ins Regal stecken. Für mich ist das, was Facelift machen, tolle Popmusik mit Melodien, starkem weiblichen Gesanng und durchaus krachigen Gitarren.

Da wird mal laut gesungen, da wird mal leise geklimpert. Da setzt man mal auf Pathos, da wird mal locker durchgerockt. Manchmal sind die Melodien durchaus sperrig, dann wiederum gehen sie sofort ins Ohr. Das ist sehr abwechslungsreich, wenngleich nicht hundertprozentig überraschend; letztlich sindn es halt »einfach nur« verdammt gute Rockmusik-Stücke.

Kommentare:

Enpunkt hat gesagt…

Die Internet-Seite der Band FACELIFT aus Graz enthält Informationen zur Band und eine Reihe von Musikbeispielen. Ein Besuch lohnt sich.

http://www.faceliftmusic.com/

Enpunkt hat gesagt…

Wer immer diesen ausführlichen Artikel über die Band Facelift geschrieben hat – danach bleiben kaum noch Fragen übrig ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Facelift_%28Band%29

Enpunkt hat gesagt…

»You Better Run« ... ein schönes Stück der Band Facelift, das es auf YouTube zu begutachten gibt ...
https://www.youtube.com/watch?v=Mch55tLHRok