27 April 2017

Leseprobe zum blutenden Land

Da ich heute den ganzen Tag unterwegs war, konnte ich mich noch nicht um die Details kümmern – ich freute mich aber unglaublich, dass Post von Droemer-Knaur eingetroffen war. Im Kuvert steckte ein Buch, das die aktuellen Leseproben des Fantasy-Programms für den Herbst 2017 enthielt. Unter anderem dabei: die Leseprobe für meinen Roman »Das blutende Land«.

Der Verlag nahm das dritte Kapitel; das ist eine schöne Wahl, weil dieses Kapitel die eigentlich Hauptfigur und zwei wichtige Nebenfiguren vorstellt. Ich bin gespannt darauf, wie die Leser darauf reagieren. Und natürlich werde ich mir die anderen Titel dieses Programms sehr genau vorstellen.

Aber selbstverständlich hat mich das nicht nur gefreut, sondern auch stolz gemacht. Gleichzeitig erhöht die Leseprobe meine Nervosität; da werde ich glatt zum Jungautor ...

Kommentare:

Christina hat gesagt…

Schön! :-)
Ich bin gespannt.

Elena hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! (y)